Ihr Pensionskonto abfragen und Pensionslücke berechnen

Seit Anfang des Jahres 2014 gibt es in Österreich das neue Pensionskonto. Derzeit werden alle Haushalte im Alpenland von der Pensionsversicherungsanstalt über den aktuellen Stand des neuen Pensionskontos informiert. Die Pensionsversicherungsanstalt gab in der jüngeren Vergangenheit Informationen zu dieser Aktion auch über Radiowerbung bekannt. Durch den Erhalt der Auszüge des neuen Pensionskontos können Versicherte die Höhe der zu erwartenden Pension ermitteln. Die Informationen können dazu genutzt werden, eine etwaig entstehende Pensionslücke frühzeitig zu ermitteln, um noch rechtzeitig Vorsorge treffen zu können. Um die Details des Kontoauszuges verstehen zu können, kann die Hilfe eines Versicherungsberaters in Anspruch genommen werden, da die Inhalte zum Teil für Laien nur sehr schwer nachvollziehbar sind. Mit einem Berater lässt sich die gesamte Situation meistens deutlich besser analysieren, damit bei einer festgestellten Pensionslücke entsprechende Maßnahmen getroffen werden können.

 

 

 

So gehen wir vor:

  • Wir laden den Pensionsversicherungsauszug gemeinsam herunter.
  • Wir prüfen und analysieren die Daten mit Ihnen.
  • Wir berechnen die Pensionslücke anhand der Wunschpension.
  • Wir finden geeignete private Vorsorgeprodukte zum Schließen der Pensionslücke.

Pensionskonto abfragen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]